Chakren Balance

 

Das Wort Chakra oder Chakren stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie „Rad“ oder „Kreis“. Laut der Chakrenlehre handelt es sich hier um in bestimmte Richtungen drehende Energiezentren.

Die sieben Hauptchakren befinden sich entlang der Wirbelsäule vom Steißbein bis zum Scheitel. Jedem Chakra sind bestimmte Farben, Organe, Gefühle oder auch Lebensthemen zugeordnet.

Das Ziel einer Sitzung ist durch sanftes Handauflegen ein Ausbalancieren aller Chakren anzuregen, so dass die Energie in deinem Körper wieder gleichmäßig fließen kann.

Eine Chakrenbalance unterstützt dein Wohlbefinden und dein körperliches, emotionales und geistiges Gleichgewicht – und schenkt dir wunderbare Entspannung!